Der Fensterrahmen sollte die horizontale Installation des Fensterfachs ermöglichen. Es ist genug Platz für die Seitenabdeckungen vorhanden. Die Öffnung sollte gerade, glatt, gipsförmig oder keilförmig sein, damit der Leim gleichmäßig aufgetragen werden kann.Bei der Installation eines PVC-Fensters muss eine ausreichende Höhe des Unterprofils gelassen werden, damit die Fensterbank problemlos befestigt werden kann. Die Seitenabdeckungen sind mit Klebstoff für künstliche Materialien oder Klebstoff, der auf PVC-Verklebungen spezialisiert ist, geklebt.Die Rubine und die Stellen, wo man mit den Silikonkits schließen muss. Fensterbänke sollten vorzugsweise unmittelbar vor der letzten Wandfarbe platziert werden.